Das Fotostudio für Reprofotografie

Aus archium.org
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was ist Reprofotografie?

Das Wort Reprofotografie ist eine Kombination aus den Begriffen Reprografie, kurz Repro, und Fotografie. Die Reprografie ist ein Teilbereich der Reproduktionstechnik, die sich mit lichttechnischen Verfahren zur Vervielfältigung von zumeist zweidimensionalen Vorlagen, wie Fotografien, Gemälden, Zeichnungen oder sonstigen Kunstwerken, beschäftigt. Reproduktionen werden durch Drucken, Scannen, Kopieren oder Plotten hergestellt. Die Digitalisierung hat auch die Art der sogenannten Repros verändert. Durch das Abfotografieren von Objekten mit einer Digitalkamera entstehen Reprofotos, die überwiegend zur digitalen Archivierung von wertvollen Gegenständen genutzt werden. Gleichzeitig entsteht dadurch eine digitale Vorlage, die zur Anfertigung einer bestmöglichen, analogen Reproduktion herangezogen werden kann. Diese Technik wird daher insbesondere von Archiven, Museen oder privaten Sammlern kostbarer Kunstwerke herangezogen. Künstler nutzen spezialisierte Fotografen von Zeichnungen und Gemälden für die Vervielfältigung ihrer Kunstwerke zur Ausstellung in einer Vielzahl von Galerien.

Reproduktion Bücher

ist spezialisiert auf das Herstellen von möglichst originalgetreuen Reproduktionen von Büchern. Gerade ältere literarische Werke, die sich im Besitz von Bibliotheken, Museen oder Privatpersonen befinden können so durch die Herstellung einer Kopie vor weiterem Verfall durch Abnutzung geschützt werden. Ebenso kann die Vervielfältigung eines Buches für Erben eines wertvollen Einzelstücks eine besondere Würdigung des Nachlasses des Verstorbenen darstellen. Im Gegensatz zum oft eingesetztes Scannen eines Buches, digitalisieren wir jedes Exemplar auschließlich fotografisch. Das ermöglicht ein besonders exaktes Farbmanagement und verhindert die negativen Aspekte des Einsatzes einer Glasplatte. Jede Buchseite wird in immer gleicher Position zur Kamera aufgenommen. Das Wenden und Fixieren der Seiten erfolgt so schonsam wie möglich. Das Objektiv unserer EOS justieren wir vor jeder Aufnahme manuell - bei überlassen wir nichts dem Zufall. Höchste Präzision ist unser Anspruch! Auf Wunsch lesen wir die Fotografien auch mit einer OCR-Software aus und übertragen den Inhalt in ein PDF-Dokument, sodass das Werk in Form eines ebook an jedem Computer oder Tablet zugänglich wird.

  • Wir ermitteln in einem ausführlichen Beratungsgespräch Ihre intendierten Vorstellungen und Wünsche
  • Wir organisieren die persönliche Übernahme und Übergabe Ihrer wertvollen Kunstschätze
  • Wir behandeln Ihre Werke sorgsam und schonsam wie Archivalien
  • Wir fotografieren hochauflösend mit objektiv unverfäschten Farben
  • Die Repros der Buchseiten erfolgt angeleht an das Papier des Originals
  • Die Größenverhältnisse der Reproduktionen ensprechen denen des Originals
  • Der Einband in Leinen, Leder oder Kunstleder kann nachempfunden werden
  • Eine Prägung des Bucheinbandes mit Gold oder Silberdruck ist möglich
  • Abhängig vom Zustand eines Buches kann ein Band auch professionell repariert werden
Reproduktion Bücher
Jetzt anfragen:
0365-85503825


Aufnahmetechnik für die Reprofotografie

Der Raum

Wir fotografieren ausschließlich in einem verdunkelten, gleichmäßig matt-grau gestrichenen Fotostudio. Das garantiert eine konstante Lichtsetzung ohne einen Helligkeitsunterschied bei Aufnahmen über einen längeren Zeitraum.

Die Kamera

Unsere Aufnahmen fertigen wir mit der masterclass Kamera (CANON EOS 5Dsr) an. Diese hängt an einem speziellen Stativ. Der Winkel der Kamera kann beliebig verstellt werden. Das Objektiv wird parallel zum Motiv ausgerichtet und möglichst nah an das Objekt herangeführt. So entstehen bestmögliche Aufnahmen, ohne dass die Fotografie durch vermeidbare Effekte verändert wird. Die Einstellung der Schärfe überlassen wir nicht der Technik. Einzig das Auge des Fotografen entscheidet anhand einer Schärfetafel, wann das Maximum der Detailwiedergabe erreicht wurde. Auch sonst werden alle Einstellungen wie Brennweite, Blende, oder Belichtung manuell festgelegt. Darauf kommt es schließlich an. Reprofotografie ist spezialisiert auf die bestmögliche Reproduktion analoger Originale. Das rechtfertigt bei archium fast jeden Aufwand.

Digitalisierung eines Buches.
  
Perfekt ausgerichtet!

Reprofotografie Bücher
Jetzt anfragen:
0365-85503825

Der Saugtisch

Die Positionierung der teilweise sehr großformatigen Vorlagen geschieht äußerst schonend. Wir fotografieren nicht unter Glas und ohne Anpressdruck. Dabei achten wir penibel auf die korrekte Ausrichtung von Vorlage und Kamera. Nur so lässt sich eine gleichmäßige Bildschärfe bis in die Ecken der Aufnahme garantieren. Der regulierbare Unterdruck des Tisches erleichtert die Arbeit des Fotografen enorm, da es das spannungsfreie Abfotografieren welliger oder eingerissener Kunstwerke ermöglicht. Bei Archivalien mit Lagerschäden erhöhen wir durch kontrolliertes, gleichmäßiges Ansaugen die Planarität der Vorlage und reduzieren gleichzeitig den Schattenwurf.

Saugtisch aus.
  
Saugtisch an.

Reprofotografie Pläne
Jetzt anfragen:
0365-85503825

Die Ausleuchtung

Die Ausleuchtung erfolgt durch 4 exakt in den Diagonalen des Saugtischs angeordneten LED-Scheinwerfern mit einer Farbtemperatur von 5.500 Kelvin. Das entspricht dem Farbspektrum des natürlichen Sonnenlichts. Der messbare Helligkeitsunterschied in den Schnittmengen der Lichtkegel korrigieren wir standardmäßig anhand eines Weißbildes, das wir vor jeder Aufnahmeserie fotografieren. Zur Ermittlung des genauen Kontrastes der wird außerdem ein Weißabgleich des Bildes mit der Aufnahmesoftware vorgenommen.

Das Leuchtpult

Durchlichtaufnahmen führen wir auf einem speziellen Leuchtpult mit kalibrierter Tageslichtemission durch. Zur Staubfreihaltung sind ein geerdeter Feinbesen und ein Blasebalg vorhanden.

Farbmanagement mit dem Leuchtpult.
  
Dia Aufnahmen im Dunkeln.

Reprofotografie Dias
Jetzt anfragen:
0365-85503825

Das Farbmanagement

Einfach nur ein "schönes" Abbild zu erzeugen genügt nicht. Mit farbkalibrierter Aufnahme und Bearbeitungstechnik führen wir ein sensibles Farbmanagement auf der Basis individuell ausgemessener ICC-Profile durch. Die Aufnahmebedingungen sind anhand standardisierter Referenzen dokumentiert, der Ausgabefarbraum Ihren Anforderungen entsprechend. So bleiben kleinste Details und Nuancen, beispielsweise einer Zeichnung, auf der Fotografie erhalten Auf Wunsch rekonstruieren wir Farben verblasster und verfärbter Bilder und Negative. Zu jeder Aufnahmeserie gehört selbstverständlich auch ein vorheriger Weißabgleich des Bildes.

Archium Aalen Farbmanagement ColorManagement Preview 20120916.png

[Beim Farbmanagement generieren wir für jeden Auftrag individuell gemessene ICC-Farbprofile. Bereits die Kamera-Rohdaten überführen wir auf diese Weise farbecht in den Zielfarbraum. Alle Stationen des Aufnahme- und Bearbeitungs-Workflows sind farbkalibriert.]

Die Metadatenerfassung

Alle Vorlagen werden indiziert und inhaltlich verzeichnet. Die Auflösung des Bildes in dpi ermitteln wir rechnerisch genau und speichern diese Information ebenfalls in den Metadaten.

Archium Digitalisierung 600ppi RAB34 mitMarkierungPreview.png

Das Beispiel hat im Original eine Größe von 15405x5624 Pixeln und wurde mit einer Auflösung von ca. 600ppi aufgenommen. Um es hier präsentieren zu können wurde es in den Farbraum sRGB transformiert. Der Ausschnitt zeigt die reine optische Detailauflösung ganz ohne softwaremäßiges Nachschärfen nach Rohdatenexport. »Zum Vergrößern bitte anklicken und mit Vergrößerungsfaktor 100% betrachten!«

Die Vektorisierung

Technische Zeichnungen werden in mehreren Layern teilweise manuell vektorisiert. Sie lassen sich anschließend in vergleichsweise kleinen Dateien verlustfrei skalieren und zoomen.

Das Format

Die Speicherung der Digitalisate und Metadaten erfolgt immer in einem langlebigen Format. Die Originalvorlagen werden auf Wunsch in alterungsbeständige und haltbarkeitsfördernde Materialien umverpackt.

Unsere Diskretion

Kein Dokument wird außer Haus gegeben! Das spart Zeit und Kosten und dient der Vertraulichkeit.

Unsere Transparenz

Sie geben Ihre wertvollen Gemälde ungerne in fremde Hände? Sie sind herzlich eingeladen, uns bei der Arbeit mit Ihren Originalen über die Schulter zu schauen!

Und bitte, bestellen Sie keine Katze im Sack - Lassen Sie sich von uns eine Arbeitsprobe anfertigen!


Wir digitalisieren ...


Bild Digitalisierung

Mikrofilme (16mm, 35 mm und Mikrofilm-Lochkarten)
Mikrofiche, COM-Fiche
Negative (Rolle oder Streifen)
Glasplatten, Dias (Formate bis 30x45cm)
Photographien, Stiche, Gemälde
Bücher, Akten,Prospekte, Karteikarten
Technische Zeichnungen, Pläne
und Formate über DIN A0

... hochaufgelöst, farbgetreu, vorlagenschonend, effizient und maßgeschneidert!

Dieses Bild zeigt im Vergleich die Detailauflösung nach DIN 19051 und der Farbtreue nach IT8.7/2:

Archium Vergleich Zeilenscanner Kamera 2011.png

[»Bitte anklicken« und mit Vergrößerungsfaktor 100% betrachten!]

Gerne beraten wir Sie persönlich. Bitte nehmen Sie einfach »Kontakt« mit uns auf.

Reprofotografie 2021