Konversion

Aus archium – … wir machen aus Daten Information – Digital Definition
Wechseln zu: Navigation, Suche

Digitale Daten werden von jedem Programm individuell verarbeitet und in einem softwareabhängigen Format gespeichert. Um Dateien in anderen Softwareumgebungen lesbar zu machen, müssen diese zunächst »übersetzt«, d.h. konvertiert werden. Bereits ein Update des Dateiursprungsprogramms kann zu Interpretationsfehlern führen. konvertiert Datenbestände, um die enthaltenen Informationen im gewünschten Format lesbar zu halten. Auf Wunsch reduzieren wir die digitale Komplexität auf ein Minimum und speichern die enthaltene Information in einem softwareunabhängigen, menschenlesbaren Format. Dieser Prozess heißt »Digital Definition«.


[1]
  1. https://unsplash.com/photos/QVVXPNbjLrI Photo by Markus Spiske on Unsplash