Konservierung

Aus archium.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

bereitet digitale Daten für eine analoge Langzeitarchivierung vor, unabhängig vom analogen Datenträger der Zukunft.

Ist die maschinelle Datenverarbeitung beendet, müssen die entstandenen Informationen langfristig erhalten werden. Im Gegensatz zum ständigen Umkopieren digitaler Daten als Ergebnis eines zwanghaften Migrationsprozesses zur Lesbarhaltung, müssen analoge Datenträger nur einmalig beschrieben werden. Sie bleiben, abhängig vom Trägermedium, ohne decodierende Hilfsmittel viele tausend Jahre lesbar. Das derzeit geeignetste analoge Trägermedium ist moderner Mikrofilm.

Den Wechsel von digitaler zu analoger Datenspeicherung bezeichnen wir als Digital Definition.

Für eine zuverlässige digitale Sicherung Ihrer Dateien sorgt das Ektypus-Backup


[1]
  1. https://unsplash.com/photos/sDMiF-0r9pM Photo by Mika on Unsplash